Kategorien
Hersteller
  • Bluelab
  • G-Spot
  • Smoking Paper
  • Social Smoke
  • Canna
  • Volcano
  • Zippo

EC Power Box 11000m3/h ø500 1600Pa

Produktnr.: 1011748
Verfügbarkeit: 2 - 7 Tage
Preis: CHF2.412,00
Preis ohne Steuer: CHF2.239,55
Menge: +
-
  - ODER -  

Lieferfrist 1-2 Wochen

   
Radialventilator : ebm-papst K3G400- PA27-71
Anschluss : mm ø500
Druck : Pa 1600
Gewicht : kg 67
Abmessung : mm L:846 x B:805 x H:803
Einbaumasse : mm L:748 x B:805 x H:803
W / A / VAC 3350 / 5.2 / 380-480
 

 

Plug and Play (RFU) / ohne Steuerung -------- ACHTUNG -------- EC-Ventilatoren können ohne Steuerung nicht betrieben werden. Ein Controller ist zwingend notwendig.
 

 

EC Power Box

Besonderheiten

Der erste Boxenventilator mit EC Technologie. Zur Auswahl stehen verschiedene EC Digital Controller.

  • Regelbar: Auf 10% reduzierbar ohne Brummgeräusche
  • Leise: Die PowerBox EC Ventilatoren sind schwingungsfrei
  • Kompakt: Optimiertes Grössen- und Luftstromverhältnis
  • Hoher Pa/Druck: Geringer Stromverbrauch

Einsatzgebiet

Für die einfache Installation verbaut CarbonActive die bewährten rückwärtsgekrümmten Radialventilatoren in eine kompakte Metallbox. Somit kann der Ventilator ohne weiteres in ein bestehendes Lüftungsnetz eingebaut und die Leistung Ihrer Ab- und Zuluft Anlage optimiert werden.

  • Leistungsbereich 100m3/h – 18'000m3/h
  • Plug and Play mit allen CarbonActive EC Digital Controllern
  • Schweizer Entwicklung

Weitere Angaben zum Produkt

Der erste Boxenventilator mit EC Technologie. Zur Auswahl stehen verschiedene EC Digital Controller.

Für die einfache Installation verbaut CarbonActive die bewährten Rückwärtsgekrümmten Radialventilatoren in eine kompakte Metallbox. Somit kann der Ventilator ohne weiteres in ein bestehendes Lüftungsnetz eingebaut und die Leistung Ihrer Ab- und Zuluft Anlage optimiert werden.

Jede EC PowerBox ist mit einem CE-Gerätestecker und einem RJ45 Anschluss ausgestattet. Somit können alle Controller von CarbonActive direkt und ohne Verkabelung angeschlossen werden.

Bei laufenden Betrieb kann innert 5 Sekunden von ein Speed Controller auf ein Temperature Controller gewechselt werden. Oder wieder zurück. Somit bleibt man in den Möglichkeiten sehr flexibel.

Regelbar: Auf 10% reduzierbar ohne Brummgeräusche
Leise: Die PowerBox EC Ventilatoren sind schwingungsfrei
Kompakt: Optimiertes Grössen- und Luftstromverhältnis
Hoher Pa/Druck: Geringer Stromverbrauch

Swiss Filter Systems

 

 

 

Infoblatt EC-Technologie 1.1

Herkömmlich werden AC-Ventilatoren (Wechselstrom-Motoren) verwendet.

Diese Ventilatoren werden in den nächsten paar Jahren wegen Ihrer Effizienz (Wirkungsgrad) verboten

werden. Nicht gänzlich, jedoch werden gewisse Modelle nicht mehr produziert werden dürfen.

Die Ära der EC-Ventilatoren (electronically commutated) hat begonnen.

Heutzutage sind Gleichstrom-Motoren sinnvoller, da Ventilatoren nur noch selten auf eine ON/OFF

Funktion ansprechen müssen. Die Anforderungen an die Energieeffizienz und somit für regelbare

Ventilatoren sind massiv zunehmend. Im Fach-Jargon sagt nennt man die EC-Ventilatoren auch

„Regelbare-Ventilatoren“.

Vorteile EC Ventilatoren gegenüber AC Ventilatoren

• Stromverbrauch bis zu 50% kleiner.

• Bis zu 5x größere Druckaufbau (Pa). (bei 50% weniger Stromverbrauch)

• 30% kleinere Ventilatoren.

• Von 10% - 100% Leistung regelbar.

• Stufenlose Regelung garantiert stabiles Klima.

• keine Brummgeräusche.

• Wartungsfreie Motoren.

• Kundenspezifische Regelung möglich.

In der Steuerung-Norm gibt es 2 Varianten für EC-Motoren:

Die Spannungs- und die Strom-Steuerung

- Die Spannungs-Steuerung (CarbonActive Sortiment)

(alle Europäischen Hersteller) ebm-papst, Systemair, Ziehl Abegg, usw.

Das Signal für die Steuerung wird mit einem 0V-10V Spannungs-Signal genommen.

Vorteile:

Die Steuerung ist sehr präzise, da diese auch z.B. mit 8.35V (83,5% der Leistung) gesteuert werden

können.

Nachteile:

Das Steuerungskabel sollte nicht länger als 100 Meter sein.

- Strom-Steuerung

(Chinesische Hersteller)

Das Signal für die Steuerung wird mit einem 0-100mA Signal vorgenommen.

Vorteile:

Das Steuerungskabel kann länger als 100m sein.

Nachteile:

Die Regelungstechnik ist aufwendiger, teurer und weniger präzise.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Neue Beurteilung


Ihr Name:


Ihre Beurteilung: Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung: Schlecht           Gut

Bitte den unten dargestellten Code einfügen: